Wald & Weide (6 ha) nördlich v. Perleberg

Auktionskatalog-Nr. 217514

Objekt-Nr.: 217514

Preis

Kaufpreis
29.000,00 €
Courtage
Aufgeld lt. Versteigerungsbedingungen

Details

Grundstücksfläche
59.230,00 m²

Objektbeschreibung

Dieses Objekt wird im Rahmen unserer freiwilligen Immobilien- und Grundstücksauktion am 24.09.2021 aufgerufen.

Mit einer Gesamtfläche von ca. 6 ha besteht das Verkaufsobjekt aus ca. 80 % Wald- und ca. 20% Grünfläche. Die Grünfläche ist von Sträuchern umgeben, die einen natürlichen Schutzwall bilden. Der Misch- und Nadelwald zeichnet sich durch einen ca. 80 - 120 Jahre alten Baumbestand aus (Baumhöhen ca. 20-30 m). Vorrangige Baumarten sind Kiefern und Pappeln. Die ebene und unregelmäßig geschnittene Verkaufsfläche ist über Wirtschaftswege gut zu erreichen und befindet sich inmitten von Wald-, Acker- und Wiesenflächen.

(Quelle Lageplan und Luftbild: © Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg 2021)

Lage

Brandenburg - Landkreis Prignitz

Perleberg liegt fast exakt mittig zwischen den beiden Metropolen Berlin und Hamburg. Benachbarte Städte sind Wittenberge und Pritzwalk.

Durch Perleberg verläuft die Bundesstraße 5 Berlin – Hamburg. Außerdem führte bis 2002 die Bundesstraße 189 (Wittenberge–Pritzwalk) durch die Stadt, bis die teilweise zweistreifige Ortsumgehung gebaut worden war. Über diese besteht in 35 Kilometern Entfernung Anschluss an die Bundesautobahn 24 (Anschlussstelle Pritzwalk).

Der Bahnhof Perleberg wird durch die Regional-Express-Linie RE 6 (Wittenberge–Berlin Gesundbrunnen) bedient.

Zum Flughafen Schwerin-Parchim sind es ca. 50 und zum Flughafen Rostock-Laage gut 140 Kilometer. Im Südwesten der Stadt befindet sich ein kleiner Flugplatz, der hauptsächlich von Segelflugzeugen genutzt wird.

Südlich grenzt die Stadt an die Perleberger Heide, einem etwa sieben Kilometer breiten und 56 Kilometer langen, parallel der Elbe führenden Streifen, welcher eine dünenreiche und wenig fruchtbare Talsandebene bildet, die vor allem mit Kiefernwäldern bewachsen ist.

Sonstiges

Fordern Sie kostenfrei unser LANGEXPOSÈ an. Dazu übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständige Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie, dass auf Grund der DSGVO-Bestimmungen nur vollständige Anfragen beantwortet werden können. Mit dem Langexposé erhalten Sie auch einen Kaufvertragsentwurf, unsere Versteigerungsbedingungen, das Gebotsabgabe-Formular sowie weitere Angaben zur Vereinbarung von Besichtigungsterminen.

Es gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen des Auktionshauses HORNIG. Bei der Angabe des Verkaufspreises handelt es sich um das Mindestgebot (sog. Auktionslimit) und versteht sich zzgl. Aufgeld für den Erwerber gemäß den Versteigerungsbedingungen. Die vom Ersteher an das Auktionshaus zu zahlende Courtage beträgt bei Zuschlagspreisen bis 9.999 € 17,85 %, bei Zuschlagspreisen von 10.000 € bis 29.999 € 11,9 %, bei Zuschlagspreisen von 30.000 € bis 59.999 € 9,52 % und bei Zuschlagspreisen ab 60.000 € 7,14 %, jeweils inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Courtage ist mit Zuschlag fällig und sofort zahlbar. Nähere Informationen über Zeitpunkt und Ablauf der Auktion sowie virtuelle Besichtigungen finden Sie auf unserer Homepage www.hornigauktionen.de.

Alle aktuellen Immobilienangebote finden Sie unter WWW.HORNIGAUKTIONEN.DE !

Energieausweis




Büro Bautzen - Zentrale

Büro Bautzen - Zentrale
Innere Lauenstraße 2
02626 Bautzen

Telefon:
03591 3511725
Telefax:
03591 3511726
E-Mail:
info@agrarauktionen.de
Büro Dresden

Büro Dresden
Luboldtstraße 30
01324 Dresden, Weißer Hirsch

Telefon:
0351 26667755
Telefax:
0351 26667759
E-Mail:
info@agrarauktionen.de
Büro Potsdam

Büro Potsdam
Heinrich-Mann-Allee 3b
14473 Potsdam

Telefon:
0171 8510337
Telefax:
03591 3511726
E-Mail:
info@agrarauktionen.de

UNSERE AUSZEICHNUNGEN

Bellevue Best Property Agents immobilienscout24 Premium Partner
immowelt.de Premium Partner